everve, Trägerhose kurz low, Modell tech
Auf der Suche nach einer Radhose für lange Touren wurden mir die Shorts von Everve empfohlen...
Everve, Radhose, Bib, Bibshort, Radshorts, Trägerhose, Rennradhose
789
post-template-default,single,single-post,postid-789,single-format-standard,bridge-core-2.6.4,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-28.5,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive

everve, Trägerhose kurz low, Modell tech

ARSCH SUCHT HOSE

 

Hersteller
  • everve

 

Modell
  • Trägerhose kurz low

 

Ausführung
  • tech

 

Highlights
  • sitzt wie angegossen
  • nichts drückt oder zwackt
  • hochwertiges Polster
  • Top Preis

 

Details
  • Anatomischer Mehrbahnenschnitt
  • Vier-Wege-Stretchgewebe
  • Endurance 3 Sitzpolster mit 200/120 kg/m3 Dichte
  • Atmungsaktives Mesh-Material am Rücken
  • In Deutschland entwickelt UND produziert
  • Crash Replacement
  • Reparaturservice

 

Fakten
  • Material: 75 % Polyamid, 25 % Elastan
  • Farbe: schwarz, himmelblau

 

Warum eine neue Hose..?

Auf der Suche nach KEINEN Schmerzen nach langen Touren > 150km. Bisher war die Hose, bzw. die Arsch-Hose-Connection, das Teil was mich nach Tagestouren am stärksten hat leiden lassen.

 

Wie kam ich zu everve..?

2018 war ich mit dem WfF und einer Horde Höhenmeterfreaks rund um Freiburg eine Woche radeln. Nach mehreren Tagen, vielen Stunden im Sattel und jede Menge Schweiß am heißesten Fleckchen Deutschlands, kommt von Frank nach dem Feierabendbierchen die Frage „kennst jemand die Hosen von everve..? Die sollen gut sein und lassen sich nach Wunsch auch individuell anpassen“…keiner kannte die Hosen der süddeutschen Radklamottenmanufaktur. Ein halbes Jahr und viele schmerzhafte Ausfahrten später habe ich mich an Franks Tipp erinnert…

 

Was spricht mich bei everve an..?
  • Die Webseite von everve ist so wunderbar aufgeräumt…da atmen meine konsumschrottgeplagten Augen geradezu auf
  • Die Auswahl ist überschaubar und schlüssig: one (basic), tech (performance) und me (individual)…mehr braucht kein Mensch
  • Die Produkte stehen im Vordergrund…ohne viel chi chi und bling bling
  • Die Preise erscheinen mir extrem fair
  • Der Hersteller wirbt mit einem Sitzpolster, das auch bei seeeeehr lange Touren den Allerwertesten nicht durch Reibung und Stöße malträtiert

 

Verpackung

Yesss…Verpackung kann sooo einfach sein. Die Hose kam eingerollt in einer Papierbanderole, eingeschlagen mit schwarzem Seidenpapier in einem kleinen Standardkarton…einfach, schön und null Kunststoff

 

Papierbanderole, mehr an Verpackung braucht keiner

Papierbanderole, mehr an Verpackung braucht keiner

 

in der Praxis

Im ersten Moment kommt mir die Größe L bei meinen 180cm und 80kg etwas klein vor, aber Pustekuchen…das Teil sitzt wie eine zweite Haut…nix zwickt und zwackt. Mir fällt auf, dass das recht feste Sitzpolster zu den Geschlechtsteilen hin schmaler zuläuft als ich es gewohnt bin…das macht sich auch sofort sehr positiv bemerkbar, da es zu keinerlei Reibung kommt. Dabei verspricht das Sitzpolster was es verspricht…es ist fest und an genau den Stellen wo es hingehört und nur dort.

 

Sitzpolster, genau an den Stellen wo es gebraucht wird

Sitzpolster, genau an den Stellen wo es gebraucht wird

 

Sitzpolster, mehrlagig und nicht zu groß

Sitzpolster, mehrlagig und nicht zu groß

 

Bei anderen Hosen hatte ich oft so viel Polster zwischen den Beinen dass es gestört und gerieben hat. Nach der zweiten langen Tour fällt mir auf, dass mir nichts auf fällt…die everve trägt sich so geschmeidig und polstert grandios zuverlässig, dass ich mich frage ob meine bisherigen Hosen jemand wahllos aus Stofflappen zusammengeschustert hatte.

 

 Breite Bündchen rutschen nicht und vermeiden Druckstellen

Breite Bündchen rutschen nicht und vermeiden Druckstellen

 

Sehr dehnbare Träger die kaum zu spüren

Sehr dehnbare Träger die kaum zu spüren

 

Fazit

Die Radhose ist extrem gut verarbeitet und für den Preis und „made in Germany“ ein Snäppchen. Leider ist für mich ist das Polster an einer bestimmten Stelle etwas zu schmal.

Tags: